Verkehrsunfall B119 am 12.12.2008

Am 12.12.2008 um 17.15 Uhr kam auf der B119 in der Nähe der Kreuzung Richtung Wörharts auf Grund von Schneefall ein PKW von der Straße ab und blieb auf der Fahrerseite im Straßengraben liegen.

Ein an der Unfallstelle vorbeikommender Feuerwehrkamerad verständigte die FF Großschönau. Bei unserer Ankunft waren keine Personen mehr im Fahrzeug. Die Unfallstelle wurde mit dem Lichtmast des TLFA ausgeleuchtet; nach Erkundung durch den Einsatzleiter gelang es das Fahrzeug ohne technische Hilfsmittel auf die Räder zu stellen. Nachdem das Fahrzeug aus dem Graben gezogen war, und festgestellt wurde dass er noch fahrbereit war, wurde der PKW problemlos abtransportiert, und die Unfallstelle gereinigt.

Um 18.20 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.  

Menü schließen