Brandeinsatz am 18.01.2020

Alarmierung am 18.01.2020 um 08.17 Uhr mit Sirene und Blaulicht-SMS:

„Scheunen- od. Schuppenbrand, 3920 Preinreichs   Info: Zwischendecke bei Scheune“

einige Minuten später rückten wir mit Tank zum Einsatz aus, die Besetzung vom LFA-B blieb im Feuerwehrhaus in Rufbereitschaft.

Bereits während der Ausrückemeldung wurde unser Einsatz von der Landeswarnzentrale storniert, – es handelt sich um einen Kaminbrand; es kommt nur die zuständige Feuerwehr Wurmbrand zum Einsatz

somit konnte nach ca. 1/2 Stunde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden

Im Einsatz waren 7 Mann – 12 waren im FF Haus in Reserve

zum Bericht AFKDOGroß Gerungs

Menü schließen